Malerei

Gleitender Tanz und Malerei

Lässt sich Bewegung in Farbe übersetzen?

Recherche auf Kunststoff-EIS | interdisziplinär | 2021

 

In diesem Rechercheabschnitt begeben sich Malerei und Tanz auf Kufen miteinander auf ungewohntes Terrain. Gemeinsam transformieren wir flüchtige, tänzerische Bewegung in bleibende, abstrakte Landschaften und setzen erste Impulse einer Verbindung von „gleitendem Pinsel“ auf Aquarell-Papier und „gleitenden Schlittschuhkufen“ auf Kunststoff-Eis.

Eine weiterführende, vertiefende Projektrecherche ist in Planung.

Malerei: Nancy Görlach
Tanz auf Eis : Elisa Siegmund